Privatstunde.jpg

Privatlektionen

Das Privileg, eine Stunde allein für Sie und Ihren Hund.

Es wird individuell auf Ihre Wünsche eingegangen und in Ihrem Tempo trainiert.

Es gibt unzählige Gründe, die für den Besuch einer Privatlektion sprechen.

Ein paar Beispiele:

  • Beratung vor der Anschaffung eines Hundes

  • verschiedene Welpen-Themen, die gerne persönlich besprochen werden möchten

  • ein neuer Hund ist eingezogen und man möchte die ersten Schritte im Training machen

  • Alltags-Themen: Leine laufen, Hunde/Menschen Begegnungen, Rückruf etc.

  • der Hund zeigt aggressives,- ängstliches Verhalten

  • es besteht Verbesserungspotenzial in der Beziehung zwischen Hund/Mensch

  • Ideensuche wie man den Hund beschäftigen, aktivieren und auch entspannen kann

  • der Hund wird zum Senior. Was heisst dies für den Besitzer

  • es besteht das Gefühl, dass sich Probleme in einem Bereich entwickeln könnten

  • Ihr Hund muss operiert werden oder hat eine Verletzung etc. die ihn zur Ruhe zwingt. Wie kann der Hund trotzdem geistig beschäftigt werden

  • der Hund und/oder auch der Mensch arbeitet nicht gerne in Gruppen

  • viel mehr Zeit, auf die einzelnen Themen einzugehen

  • eine Einzelstunde zwischendurch auch für Gruppenbesucher sehr sinnvoll ist

  • und vieles mehr…

Die Privatlektionen finden ausschliesslich auf dem Hundeplatz statt .