Manuela Fluder

Deine Bestimmung findest du nicht in einer Berufsbezeichnung – deine Bestimmung zeigt sich in der Art, wie du die Dinge tust, mit welcher Energie du anwesend bist.
 

Tu sie auf deine Art, und du lebst deine Bestimmung!

Schon immer faszinierten mich Hunde sehr und ich fühlte mich stets zu ihnen hingezogen.  Als ich mit 16 Jahren meine erste Hündin Asca (eine Deutsche Schäferhündin) bekam, war ich überglücklich.

 

Mit ihr verbrachte ich die nächsten 15 Jahre, bis ich sie von Ihren Altersbeschwerden erlösen musste. In dieser Zeit lernte ich meinen heutigen Mann kennen, welcher damals ebenfalls einen Deutschen Schäfer-hund hatte und im Diensthundewesen wie auch im Hundesport aktiv war. So blieb ich mit dem Hundesport eng verbunden und übernahm neben der Ausbildung der eigenen Hunde fortlaufend Aufgaben in der Hundeausbildung. Nach und nach bildete ich mich weiter in den verschiedensten Bereichen und dehnte mein Wissen stetig aus. Somit kann ich auf eine langjährige Erfahrung als Übungsleiterin in verschiedensten Hundesportarten, wie auch auf Erfahrung in Erziehungsfragen und bei Problemverhalten beim Hund zurückgreifen.

 

Die Zusammenarbeit mit dem Menschen und den Hunden ist für mich eine tägliche Bereicherung und fasziniert mich immer wieder aufs Neue!